Wenn ihr nicht wisst, wie ihr eure Kinder erziehen sollt, fragt die, die keine haben. Die wissen das – Ein Rant.

Heute bin ich mal garstig. Ich bin nämlich genervt. Tut mir leid, wenn ich damit jemandem auf den Schlips trete, aber ich muss die folgenden Gedanken einfach mal loswerden! Ich hatte vor ein paar Tagen Geburtstag und daher war hier eine weitere Familienfeier angesagt... immer wieder spannend. Zu diesen Gelegenheiten trifft auch immer wieder kinderlose…

Nicola Schmidts „artgerecht – Das andere Baby-Buch“

Das Buch von Nicola Schmidt reiht sich in die Riege der Schwangerschafts- und Baby-Ratgeber für Eltern ein. Und doch ist es eben kein klassischer Ratgeber mit Entwicklungstabellen und seltsamen Erziehungstipps a la "Nun ist der richtige Zeitpunkt für die erste Beikost" oder "Ab jetzt müssen sie ihrem Kind auch mal Grenzen aufzeigen". Dieser Ratgeber ist…

Montagsgedankenspiel

"Besonders bei Säuglingen und dann wieder bei Jugendlichen erweist sich das Ziel der Kontrolle letztlich als Illusion. Doch leider hindert uns das nicht, neue, schlauere, gewaltsamere Strategien auszuprobieren, um Kinder zum Gehorsam zu [zwingen]. Und wenn diese Methoden versagen, wird das oft als Beweis dafür angesehen, dass noch mehr davon nötig sei." (aus Alfie Kohn…

Abschied und Neuanfang

Gerade war ich in der Krippe meines Sohnes und habe ein Abschlussgespräch mit seiner Bezugserzieherin gehabt. Und jetzt bin ich ganz wehmütig. Vor uns steht ein großer Umbruch. Der Große startet im August im Kindergarten und mein Mann bald einen neuen Job. Ich möchte hier öffenlich und herzlich DANKE sagen dem Team vom ASB Krippenhaus,…

Montagsgedankenspiel

Ich möchte auf meinem Blog gern eine neue Beitragsserie einführen. Immer wieder montags möchte ich zukünftig gerne einen Gedankengang, ein Zitat oder einen Spruch posten, der zu unserem Thema hier passt, um einen Impuls zum Um- und Weiterdenken zu geben. Diese Woche zum ersten Mal das Montagsgedankenspiel:   "Wir dürfen unsere Kinder nie mit dem…

Tage, an denen Mama einfach nicht mehr kann…

Wir kennen sie alle. Diese Tage, an deren Ende einfach nichts mehr übrig ist von uns. Die Tage, die uns wie kleine Zecken alle Energie aussaugen. Solche Tage habe ich in letzter Zeit leider ziemlich häufig, weil in unserer Familie derzeit viel los ist, mein Mann sieben Tage die Woche arbeiten muss und ich dadurch…

Reise zu mir selbst – Teil 2

Die Reise geht weiter Letzte Woche hatten wir den zweiten Termin bei unserer Familientherapeutin und er war ähnlich aufschlussreich für mich, wie schon der erste Termin. Diesmal sollten wir eigentlich mit der ganzen Familie anrücken, aber ein kleiner Unfall in der Kita (zu dem ich hier ein wenig mehr geschrieben habe - für die, die…

Warum ich die klassische Erziehung ablehne

Lange Zeit wurden Kinder gewissermaßen als asoziale Halbmenschen angesehen, die der massiven Einflussnahme und Manipulation der Erwachsenen bedürfen und zudem ein gewisses Alter erreichen müssen, ehe man sie als vollwertige Menschen betrachtet. (Jesper Juul in Dein kompetentes Kind) Wie so oft trifft Jesper Juul den Nagel mit dieser Aussage auf den Kopf. Er spricht von…

Liebe Mama, bitte habe keine falschen Vorstellungen vom Leben mit Baby

"Ich hab mit meinem Mann ausgemacht, dass ich mich tagsüber um das Kind kümmere und dann, wenn er nach Hause kommt, 2-3 Stunden frei habe. Und jetzt akzeptiert die Kleine die Flasche nicht und ich kann nicht weg" Liebe Mami, unsere Gesellschaft hat seltsame Vorstellungen von Kindern. Man bekommt gern den Eindruck vermittelt, das Leben…

Grenzen, Strafen, Konsequenzen? Nein, danke, es soll besser werden, nicht schlimmer!

Eines kann ich mit Sicherheit sagen: Mit engen Grenzen und Bestrafungen kommt man nicht weiter. Wenn Eltern Angst vor Konflikten haben oder glauben, dass sie schlechte Eltern sind, wenn sie mit ihren Kindern streiten, dann läuft eine Familie irgendwann nach dem Lustprinzip; die Kinder dürfen dann alles machen, wozu sie Lust haben. Das funktioniert nicht.…