Montagsgedankenspiel

girl-1746286_640

„Manche Eltern argumentieren, es sei ein Wert in sich, Kindern etwas zu verbieten: „Kinder müssen sich an Frustrationen gewöhnen; sie sollten lernen, dass sie später auch nicht alles machen können, was sie wollen“ (…) Es gibt mehr als genug Gelegenheiten, um zu lernen, wie man mit Grenzen umgeht, und um der Tatsache ins Auge zu sehen, dass es unmöglich ist, alles zu bekommen, was man will. Eltern brauchen nicht noch solche Gelegenheiten hinzuzufügen, indem sie nein sagen, wenn sie hätten ja sagen können. Außerdem ist die beste Vorbereitung für Kinder auf die Herausforderungen der „wirklichen Welt“ das Erleben von Erfolg und Freude. Menschen können nicht besser mit Unglück umgehen, wenn sie als Kinder absichtlich unglücklich gemacht wurden.“

(aus Alfie Kohn, Liebe und Eigenständigkeit)

 

Ich denke, es wird auch zukünftig noch einige Zitate aus diesem Buch hier geben. Es ist das mit Abstand beste Buch zum Thema Eltern sein, was ich jemals in Händen hatte und wirklich jeder, der mit Kindern zu tun hat, sollte es lesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s